The Well ist Skandinaviens größtes Spa und Badehaus. Auf 10.500 Quadratmetern erwartet Sie ein phantastisches Erlebnisparadies für Erwachsene mit einmaligen Spa- und Badeangeboten sowohl drinnen als auch im Freien. Im The Well haben auch wir jetzt die Möglichkeit, die gleichen Wellnesskonzepte anzubieten, wie sie im übrigen Europa schon seit mehreren Jahrhunderten üblich sind.

Denn schon die Römer bauten prachtvolle Badeanlagen, die Thermen genannt wurden. In einigen dieser riesengroßen Bäder konnten sich mehr als 1500 Besucher gleichzeitig vergnügen. Die Thermen waren auch ein Ort sozialer Aktivitäten, sie dienten der Entspannung und dem Wohlbefinden und gehörten als natürlicher Teil zum täglichen Leben. In den Thermen fand man unterschiedliche Räume und Bassins mit verschiedenen Temperaturen. Hier wurden Massagen angeboten, es gab eine Bibliothek, Ruheräume, Gärten und Restaurants. Die Römer legten großen Wert auf eine ästhetische Umgebung. Daher schmückten Marmor, Mosaike, Gemälde und Statuen die Bäder. Hier konnte man lesen, studieren und sich von den zahlreichen Schlachten erholen. Hier traf man sich zur Unterhaltung, man diskutierte Politik und andere brennende Themen der Zeit.

Im Laufe der Eroberung Europas durch die Römer haben viele Länder die Traditionen der Spas, Thermalbäder und Badehäuser übernommen. Allmählich wurde die Badekultur der Römer, Ihre Form von Wellness und vorbeugender Pflege ein wichtiger Teil unseres eigenen Alltags.

In Europa wurden in den letzten Jahren viele und große Spas und Badehäuser eingerichtet. Jetzt ist es auch bei uns in Norwegen soweit!

Wir leben in einer hektischen, mit Arbeit und Pflichten voll ausgefüllten Zeit mit einem starken Bedürfnis für Ruhe, Entspannung und Harmonie. Durch gute Gesundheit und persönliches Wohlbefinden kann der Stress des Alltags abgebaut werden. Heutzutage sind viele Leute an einem „praktischen, gesunden und nachhaltigen“ Lebensstil interessiert. Wir wünschen ein glücklicheres und gesünderes Leben und suchen nach neuen Erlebnissen, bei denen wir unsere Mitte finden können. Nachhaltigkeit betrifft nicht nur den Umweltschutz und natürliche Ressourcen – sondern auch unser persönliches Wohlbefinden. Wir im The Well ziehen Lösungen vor, die einfach und angenehm und auf unsere Gäste persönlich abgestimmt sind.

The Well lässt das Beste der Traditionen römischer Bäder wieder aufleben und kombiniert dies mit der modernen Bade- und Wellnesskultur.

The Well ist Skandinaviens größtes und inhaltreichstes Spa und Badehaus. Ein vielfältiges Erlebnisparadies mit 11 verschiedenen Schwimm- und Wasserbecken, 15 unterschiedlichen Saunas und Dampfbädern, mit mehr als 100 Duschen, Wasserfällen, einem japanischen Badehaus mit Onsen, orientalischem Hamam, Rahoussol, Ruheräumen, einem Restaurant, Bars und vielem mehr. Im Freien laden ein großes Schwimmbecken zwei Whirlpools und eine Sauna im rustikalen Stil zwischen felsigen Hügeln und Föhren zum Genießen der Natur ein. In unseren stilvoll gestalteten Behandlungsräumen können Sie verschiedene Massagen und Anwendungen bestellen. The Well konzentriert sich ganz auf Ihr körperliches Wohlbefinden, Ihre innere Harmonie, wirksame Anwendungen, ein freundliches Beisammensein und gute Hygiene. Bei uns können Sie sich ein paar Stunden oder den ganzen Tag verwöhnen lassen.

Ein Besuch im The Well ist eine Auszeit vom Alltag, in der Sie sich den Luxus von Ruhe, Wohlbefinden und einer Stärkung von Körper und Geist gönnen sollten.

Die untere Altergrenze im The Well ist 18 Jahre.